Kategorie: bbb

Chainberry Equity – Der Blockchain-Aktienfonds

WKN/ISIN: A2JF88/DE000A2JF881

Ziel der Anlagestrategie ist ein langfristig überdurchschnittlicher Wertzuwachs durch die Fokussierung auf Unternehmen, welche die Blockchain-Infrastruktur aufbauen.

Technische Entwicklungen im Bereich der Blockchain-Technologie liefern die Grundlage für eine vermehrte Ausbreitung von künstlicher Intelligenz (KI) und untertsützen autonom agierende und intelligent miteinander vernetzte Objekte (Internet of Things). Das Zusammenwachsen von Blockchain-Technologie mit KI und dem Internet of Things wird zu radikalen Veränderungen u.a. in der traditionellen industriellen Fertigung führen. Im Ergebnis können unternehmens- und industrieübergreifend autonome Fertigungs- und Dienstleistungsprozesse mit nur noch geringem menschlichem Input stehen. Die Entfaltung dieser Entwicklung stellt eine gravierende strukturelle Veränderung der Weltwirtschaft dar. Daher sollten Unternehmen, die die Blockchain-Infrastruktur entwickeln, aufbauen und im Markt umsetzen, nachhaltig profitieren. Diese Unternehmen stellen das Anlageuniversum dar. Ein nachhaltiger Erfolg eines Unternehmens, welches die Blockchain-Infrastruktur aufbaut, setzt umfangreiche F&E-Arbeit und technologische Positionierung im Markt voraus. Zur Sicherung der Entwicklungsarbeit und zur Positionierung im Markt sind die Unternehmen auch darauf angewiesen, bereits in der Produktentwicklungsphase ihre Technologien zu patentieren. Neben der klassischen Fundamentalanalyse wird daher im Rahmen der Investmentstrategie u.a auch die Beurteilung der Patentportfolios der Unternehmen in den entsprechenden Technologiefeldern (KI, Blockchain etc.) herangezogen. Die Beurteilung der Patentportfolios der Unternehmen im Hinblick auf technische Positionierung, Pipeline-Produkte und Stärken/Abhängigkeiten fließen in die finalen Allokationsentscheidungen ein. Weiterlesen